Gesang

„Wo man singt da lass dich nieder.
Böse Menschen haben keine Lieder.“
(Johann Gottfried Seume)

Neben all den Instrumenten ist die eigene Stimme jenes, welches Musik aus sich heraus erzeugen kann, welches im gemeinsamen Singen ein unendlich erhebendes Gefühl der Harmonie, des Glücks, der Zufriedenheit und im Chor ein Gefühl der Gemeinschaft, der Zugehörigkeit, der Geborgenheit aufkommen lässt.

Eine Maria Callas oder einen Pavarotti, einen Frank Sinatra oder eine Doris Day, eine Joan Baez oder ein Jaques Brel, eine Sezen Aksu oder ein Ahmed Kaya, eine Adele oder ein Xavier Naidoo zum Vorbild nehmend bildet die eigene Zielsetzung die Grenze des Möglichen. Wir können Dich auf diesem Weg begleiten, wenn Du von Deiner Stimme und ihren Variationen überzeugt bist. Oder Du möchtest diese herausarbeiten und weiterentwickeln, so lassen wir Dir diese Ausbildung angedeihen.

Wir ermöglichen Dir auch eine Ausbildung im Gesang, Stimmvariation u.s.w.

Die Lehrer des JAK bieten entweder im Chor oder als Solo eine grundierte Gesangsausbildung.

Für eine Anmeldung an den Kursen der Jugendakademie Wenden Sie sich an die folgende E-mail adresse: info@jak-berlin.com